Ob ich mir nun ein wirk­lich gro­ßes Make up mache, mit getön­ter Creme (CC Golf Cream) und/oder Mine­ra­li­en Make up (OTM One Touch Mine­rals), oder nur Tages­creme auf­tra­ge und zum Yoga mit mei­nem Rad fah­re, ohne mei­ne Cover Cream geht‘s nicht.

Die­se Camou­fla­ge ist mein stän­di­ger Beglei­ter für alle Schön­heits­re­pa­ra­tu­ren, macht ein gleich­mä­ßi­ges Haut­bild, deckt ab, hellt auf, gleicht aus.

Eine Kun­din hat ein­mal gesagt: “Ich gehe nie­mals ohne Cover Cream aus dem Haus, und wenn‘s nur zum Früh­stück- Sem­meln holen, oder Mist aus­lee­ren ist.”

Die­ses klei­ne Dös­chen ist auch sehr prak­tisch zum Mit­neh­men und gibt‘s in ver­schie­de­nen Farbnuancen.

Cover Cream von Horst Kirch­ber­ger um €26,-